Gesundheitswirtschaft Programm 2021

12. ÖGW-Kongress



Startseite
Allgemeine Info Programm 2021 Sponsoren / Partner / Aussteller Institutionelle Kooperationspartner
Anmeldung Presse: Akkreditierung Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz

Rückblick / Archiv


1. ÖGW-Kongress 2009 2. ÖGW-Kongress 2010 3. ÖGW-Kongress 2011 4. ÖGW-Kongress 2012 5. ÖGW-Kongress 2013 6. ÖGW-Kongress 2014 7. ÖGW-Kongress 2015 8. ÖGW-Kongress 2016 9. ÖGW-Kongress 2017 10. ÖGW-Kongress 2018 11. ÖGW-Kongress 2019
Kongress-Hashtag: #oegwk

   

Programm 2021


Unsere neue Realität
Erkenntnisse für eine bewegte Zukunft



Der 12. Österreichische Gesundheitswirtschaftskongress
am 25. und 26. November 2021 im Hotel Savoyen in Wien
wird ein ganz besonderes Ereignis:



Bitte beachten Sie, dass Donnerstag nachmittags und am Freitag
pro Zeitschiene vier Sessions parallel laufen.




Programm - Donnerstag 25.11.2021


9.00 bis 10.00    Meet & Greet - Get Together


10.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Kongresseröffnung
Begrüßung durch den Kongresspräsidenten: Dr. Heinz Brock
Begleitworte des Veranstalters: Dr. Alois Sillaber

10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Integrierte Versorgung am Prüfstand - haben wir alles richtig gemacht?

Impuls und Podiumsdiskussion

  • Mag. Dr. Franz Harnoncourt
    Oberösterreichische Gesundheitsholding, Vorsitzender der Geschäftsführung
  • SR Mag. Richard Gauss
    Stadt Wien - Strategische Gesundheitsversorgung, Abteilungsleiter
  • Dr. Rainer Thomas
    Österreichische Gesundheitskasse, Generaldirektor Stellvertreter
  • Dipl.-HTL-Ing. Mag. Dr. Gerd Hartinger, MPH, MBA
    Geriatrische Gesundheitszentren GGZ, Geschäftsführer
  • Mag.a Elisabeth Potzmann
    O. Gesundheits- und Krankenpflegeverband OGKV, Prasidentin

  • Moderation: Dr.in Susanne Herbek
    Kongress-Vizepräsidentin

12.00 bis 13.30    Mittagspause


13.30 bis 15.00


13.30 bis 15.00

THEMENBLOCK 1
Unser Gesundheitssystem: Analyse nach der Pandemie. Was nehmen wir mit?

Session 1.1
Das beste Gesundheitssystem der Welt? System-Resilienz als neues Qualitätsmerkmal

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Wie gut sind wir wirklich? Health system responses to COVID 19"
    ao.Univ.Prof. Dr. Herwig Ostermann
    Gesundheit Österreich GmbH, Geschäftsführer

  • Titel: "Resilienz aus Public Health-Sicht"
    Martin Sprenger, MD, MPH (Auckland/NZ)
    Medizinische Universität Graz, Wissenschaftlicher Koordinator des ULG PH

  • Titel: "Resilienz aus Sicht eines gemeinnützigen privaten KH-Trägers: Die Flexibilität der Privaten "
    MMag.Dr. Christian Lagger, MBA
    Krankenhaus der Elisabethinen GmbH Graz, Geschäftsführung

  • Moderation: Dr. Gerald Bachinger
    NO Patienten- und Pflegeanwaltschaft, Patienten- und Pflegeanwalt NO
  THEMENBLOCK 3
Gesellschaft, Wirtschaft und Medizin: Wechselwirkungen und Zusammenhalt

Session 3.1
Überversorgung als Krisenvorsorge? Medizinische Versorgung unter dem Aspekt der Krisentauglichkeit

Kurzvorträge und Diskussion


13.30 bis 15.00


13.30 bis 15.00

THEMENBLOCK 2
Zeit für Innovation Erleben wir gerade einen Entwicklungsschub im Gesundheitswesen?

Session 2.1
Sehr viel Neues: Cui bono? Vom Nutzen der Medizin

Kurzvorträge und Diskussion

  THEMENBLOCK 4
Ein Blick in die Kristallkugel Was uns in Zukunft bewegt

Session 4.1
Politik und Wissenschaft: Führung in der Krise Wer oder was gibt die Richtung vor?

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Führung in der Krise: Das Dilemma zwischen Management und Bürokratie"
    Univ.-Prof. Dr. Heinz K. Stahl
    STAHL + Partner OG, Geschäftsführer

  • Titel: "Medikalisierung der Politik und Politisierung der Medizin, sollte die Politik mehr auf die Wissenschaft hören?"
    Univ.-Prof. Dr. Markus Müller
    Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege u. Konsumentenschutz, Präsident d. Obersten Sanitätsrates

  • Moderation: Dr. Michael Binder
    Wiener Gesundheitsverbund, Ärztlicher Direktor

15.00 Uhr bis 15.30 Uhr    Kommunikation und Kaffee


15.30 bis 17.00


15.30 bis 17.00

THEMENBLOCK 1
Unser Gesundheitssystem: Analyse nach der Pandemie. Was nehmen wir mit?

Session 1.2
Wenn es wirklich ernst wird: wer steuert in der Krise? Zentrale vs. dezentrale Steuerung

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Blick zurück in den Krisenstab des Ministeriums - eine kritische Bestandsaufnahme"
    SC Dr. med.univ. Katharina Reich
    Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, Sektionsleitung

  • Titel: "Aufgaben und Funktion eines Landes-Krisenstabes"
    Christof Constantin Chwojka
    NOTRUF NÖ GMBH, Geschäftsführer

  • Moderation: DDr. Wolfgang Markl, M.S.c.
    LKH Hall, Kaufmännischer Direktor
  THEMENBLOCK 3
Gesellschaft, Wirtschaft und Medizin: Wechselwirkungen und Zusammenhalt

Session 3.2
Pandemie und Wirtschaft Positiver Impact oder Kollateralschaden?

Kurzvorträge und Diskussion


15.30 bis 17.00


15.30 bis 17.00

THEMENBLOCK 2
Zeit für Innovation Erleben wir gerade einen Entwicklungsschub im Gesundheitswesen?

Session 2.2
Ist digital gesund? Vom Sinn der digitalen Transformation

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Digitale Innovationen im Gesundheitswesen - neuer Schwung?"
    Univ.Prof. DI Dr. Werner Leodolter
    Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.

  • Titel: "Smart Hospital: eine Vision?"
    DI Dr. Alexander Kollmann
    Salzburger Landeskliniken (SALK), Leiter eHealth und Telemedizin

  • Titel: "Wie weit ist die Digitalisierung in der Pflege?"
    Bettina Fetz, DGKPin
    Koordination HerzMobil Tirol, Landesinstitut für Integrierte Versorgung Tirol

  • Moderation: Bernadette Matiz
    MASStabsstellenleiterin Öffentlichkeitsarbeit & Marketing, ELGA & Digitalisierung
  THEMENBLOCK 4
Ein Blick in die Kristallkugel Was uns in Zukunft bewegt

Session 4.2
Lehrreiche Pandemie? Der kollaterale Nutzen für Gesundheitsorganisationen

Kurzvorträge und Diskussion

ab 18.30 bis 22:00 Uhr

Abend der österreichischen Gesundheitswirtschaft
Empfang, Buffet und Preisverleihung/Auszeichnungen




Programm - Freitag 26.11.2021


9.00 bis 9.30    Meet & Greet - Get Together


9.30 bis 11.00


9.30 bis 11.00

THEMENBLOCK 1
Unser Gesundheitssystem: Analyse nach der Pandemie. Was nehmen wir mit?

Session 1.3
Kreativität in der Not: Ja, dürfen´s denn des? Neue Ideen werden umsetzbar

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Ärztefunkdienst der WÄK"
    Andreas Kolm, MA, LL.M
    Arztekammer fur Wien, Stabsstelle Gesundheitsokonomie und E-health

  • Titel: "Tragerubergreifende Intensivbetten-Koordination in OO"
    Univ.Prof. Dr. Jens Meier
    Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III,Intensivbettenkoordinator OÖ

  • Titel: "Unit-Dose und individuelle Verblisterung mit Moglichkeiten"
    Mag.aGunda Gittler, MBA, aHPh
    KH Barmherzige Brüder Linz, Leiterin Apotheke

  • Moderation: Dr. Thomas Gamsjäger, MSc
    Universitätsklinikum St. Pölten – Lilienfeld, Ärztlicher Direktor
  THEMENBLOCK 3
Gesellschaft, Wirtschaft und Medizin: Wechselwirkungen und Zusammenhalt

Session 3.3
Wie krisensicher sind unsere Lieferketten?

Kurzvorträge und Diskussion


9.30 bis 11.00


9.30 bis 11.00

THEMENBLOCK 2
Zeit für Innovation Erleben wir gerade einen Entwicklungsschub im Gesundheitswesen?

Session 2.3
Die Pandemie als Trägerrakete Was wir von e-Health erwarten können

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Was hätte uns die ELGA in der Krise helfen können?"
    DI (FH) Dr.med. Franz Leisch
    ELGA GmbH, Geschäftsführung

  • Titel: "Telemedizin: die Zukunft?"
    FH Prof. DI Dr. Stefan Sauermann
    FH Technikum Wien, Vizerektor

  • Titel: "E-health in der OGK"
    DI (FH) Volker Schörghofer
    Dachverband der Sozialversicherungsträger, Direktor

  • Moderation: DIin Herlinde Toth
    Stadt Wien, eHealth Koordinatorin der Stadt Wien a.D.
  THEMENBLOCK 4
Ein Blick in die Kristallkugel Was uns in Zukunft bewegt

Session 4.3
Das Krankenhaus und seine Menschen: Bollwerke in der Brandung? Systemrelevanz des Gesundheitspersonals

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Mehr Personal?"
    Mag. Karl Lehner, MBA
    OÖ. Gesundheitsholding GmbH, Vorstand

  • Titel: "Die Institution Krankenhaus: Bollwerk in der Brandung?"
    Dr. Gerald Fleisch
    Vorarlberger KrankenhausBetriebsgmbH, Geschaftsfuhrer

  • Moderation: Mag. Hubert Eisl, MBA
    KRAGES, Geschäftsführer

11.00 Uhr bis 11.30 Uhr - Kommunikation und Kaffee


11.30 bis 13.00


11.30 bis 13.00

THEMENBLOCK 1
Unser Gesundheitssystem: Analyse nach der Pandemie. Was nehmen wir mit?

Session 1.4
Safety first! Wo sind die Fortschritte? PatientInnen- und MitarbeiterInnen-Sicherheit

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Risikomanagement"
    Bettina Koch, MBA, CHRM
    KH Barmherzige Brüder Wien, Klinisches Risikomanagement/Patientensicherheit, Mediatorin und Konfliktmanagement, Beschwerdemanagement

  • Titel: "Belastungs- und Entlastungsfaktoren fur KH-MitarbeiterInnen"
    Mag.a Martina Amon
    Ärztezentrum Seepark Kammer, Klinische und Gesundheitspsychologin

  • Moderation: Dir.in Dr.in Brigitte Ettl
    Klinik Hietzing, Ärztliche Direktorin
  THEMENBLOCK 3
Gesellschaft, Wirtschaft und Medizin: Wechselwirkungen und Zusammenhalt

Session 3.4
Zwischen Ideologisierung und Dogmatisierung Gesellschaftliche Auswirkungen der Pandemie

Kurzvorträge und Diskussion

  • Titel: "Zeiten der Empörung: Ideologisierung und Dogmatisierung"
    Univ.-Prof. Mag. Dr. Konrad Paul Liessmann
    Universität Wien, Univ. Prof. a.D.

  • Titel: "Verteilungsgerechtigkeit und Triagierung in der Pandemie"
    Dr.in Christiane Druml
    UNESCO Lehrstuhl für Bioethik an der Medizinischen Universität Wien; Josephinum - Ethik, Sammlungen und Geschichte der Medizin Medizinische Universität Wien, Direktorin

  • Moderation: Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger
    Berufsverband Österr. PsychologInnen B.Ö.P., Wissenschaftliche Leiterin


11.30 bis 13.00


11.30 bis 13.00

THEMENBLOCK 2
Zeit für Innovation Erleben wir gerade einen Entwicklungsschub im Gesundheitswesen?

Session 2.4
Industrie-Session, was gibt es Neues am Technologie-Markt?

Kurzvorträge und Diskussion

  THEMENBLOCK 4
Ein Blick in die Kristallkugel Was uns in Zukunft bewegt

Session 4.4
Nach der Pandemie ist vor der Pandemie. Sind wir für die Zukunft gut gerüstet?

Kurzvorträge und Diskussion

13.00 bis 14.00    Mittagspause

14.00 bis 15.00 Uhr

Abschluss-Session
... mit einem ganz besonderen Gast beim Kongress: Michael Köhlmeier erzählt.

15.30 bis 16.00    Abschluss - Get Together