Gesundheitswirtschaft Programm

8. ÖGW-Kongress



Startseite Aktuelles Grußwort Dr. Häupl

Programm     Download Vorträge Allgemeine Info Referenten Sponsoren/Partner Presse Fotogalerie

Kontakt Newsletter Impressum

Rückblick / Archiv


1. ÖGW-Kongress 2009 2. ÖGW-Kongress 2010 3. ÖGW-Kongress 2011 4. ÖGW-Kongress 2012 5. ÖGW-Kongress 2013 6. ÖGW-Kongress 2014 7. ÖGW-Kongress 2015

Programm



10.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Kongresseröffnung - Grußworte

Prof. Heinz Lohmann
Gesundheitsunternehmer

Mag.a Ulrike Rabmer-Koller
Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger, Vorsitzende

Dr. Martin Gleitsmann
Wirtschaftskammer Österreich, Plattform Gesundheitswirtschaft, Geschäftsführer

10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Das beste Gesundheitssystem der Welt:
Können wir uns das noch leisten?


Podiumsdiskussion

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Buchberger M.Sc.
tirol kliniken gmbh, Medizinischer Direktor

Prof. Dr. Jörg F. Debatin, MBA
GE Healthcare, Vice President

KommR Mag. Julian M. Hadschieff
PremiQaMed Group, CEO und Mitbegründer

Dr. Jens Peukert
Lohfert & Lohfert AG, Vorstandsvorsitzender

Mag.a Ulrike Rabmer-Koller
Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger, Vorsitzende

DGKS Mag.a Renate Skledar
PatientInnen- und Pflegeombudschaft der Landes Steiermark

Moderation:
Prof. Heinz Lohmann
Gesundheitsunternehmer

12.00 Uhr bis 12.30 Uhr

HEALTH Research Award 2016

12.30 Uhr bis 13.45 Uhr

 

ab 12.30 Uhr

Forum Gesundheitswirtschaft
(Kommunikation und Imbiss)

  Vorstellung der Projekte und Preisträger
des HEALTH Research Award 2016


NACHMITTAG

Bitte beachten Sie, dass nachmittags bis zu vier Veranstaltungen parallel laufen


13.45 Uhr bis 15.15 Uhr


13.45 Uhr bis 15.15

Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz:
Zu wenig Ärzte oder doch genug?


Podiumsdiskussion

Dr. Clemens Martin Auer
Bundesministerium für Gesundheit, Sektion I - Gesundheitssystem, zentrale Koordination, Sektionsleiter

Dr.in Christina Grünauer-Leisenberger
KAGes Steiermärkische Krankenanstaltenges.m.b.H., Leitung Personalmanagement

PD Dr. Thomas Klöss
Universitätsklinikum Halle, Vorsitzender des Klinikumsvorstandes

Dr. Harald Mayer
Österreichische Ärztekammer, 2. Vizepräsident und Obmann Bundeskurie Angestellte Ärzte

Tomas Pfänder
UNITY AG, Mitglied des Vorstandes

Dr. Erich Sieber
European Union of Private Hospitals, President

Moderation:
Dr. Wilhelm Marhold

Generaldirektor a.D., Unternehmensberater
  IT unterstützt Prozesse:
Vernetzung hilft Patienten und Anbietern


Kurzvorträge und Diskussion

Dr.in Susanne Herbek
ELGA GmbH, Geschäftsführerin
"Endlich Realität: ELGA-Nutzen wird spürbar"

Peter Herrmann
iSolutions GmbH, Managing Director
"Der Patient im Zentrum –
Prozessgestützte Kommunikation im Gesundheitsportal"


DI Jürgen Tiefenbacher
NÖ Landeskliniken Holding, Regionalmanager Weinviertel
"Elektronische Patientenakte - hohe Behandlungsqualität und Patientensicherheit durch klinikübergreifende Zusammenarbeit"

Susanne Wieruszewski
WoltersKluwer Health, Sales Manager DACH
"Healthcare IT: Eine Plattform, die klinische Entscheidungsfindungen verbessert"

Iris Gollnick
IRDC GmbH, Centre Manager
"Der automatisierte OP-Saal am Beispiel der HNO-Chirurgie"

Moderation:
Mag. Michael Ogertschnig

Donau Universität Krems, Zentrum für Management und Qualität im Gesundheitswesen, Fachbereichsleiter


13.45 Uhr bis 15.15 Uhr


13.45 Uhr bis 15.15 Uhr

Jenseits vom Kerngeschäft Medizin:
Experten helfen Fehler zu vermeiden


Kurzvorträge und Diskussion

Dominik Bührle
Silpion IT-Solutions GmbH, Chief Strategy Officer
"Die Digitalisierung ist chronisch. Konsequenzen für den Sektor Healthcare."

Dr. Christian Heitmann
zeb - rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Partner
"Vom Arzt zum Medizinmanager - Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sicherstellen"

DDr. Wolfgang Markl, MSc.
tirol kliniken gmbh, Kaufmännischer Direktor
"Was ist im Krankenhaus (noch) das Kerngeschäft? Auslagerungen, Beteiligungen, Synergien"

DDr. Dietmar Ranftler
KABEG Management, Organisationsentwicklung
"Realisierung von Skaleneffekten durch Konzentration von Sekundärleistungen in einem Krankenanstaltenverbund"

Moderation:
Eva Pernek

MEDahead GmbH, Geschäftsführerin
  Reha ist mehr als Trinkkur:
Neuer Rahmen für innovative Angebote


Kurzvorträge und Diskussion

OA DDr. Johann Klocker
Humanomed Zentrum Althofen GmbH, stellvertretender Leiter der onkologischen Rehabilitation
"Wirkung und Nachhaltigkeit der Rehabilitation - Rückblick und Ausblick"

Dr. Helmuth Ocenasek
Cardiomed Holding GmbH, CEO
"The longer the better! Effizienz und Effektivität eines evidenzbasierten längerdauernden ambulanten Rehabilitationsprogramms"

Prim.a Priv.-Doz.in Dr.in Valerie Nell-Duxneuner
Klinikum Peterhof, Ärztliche Leiterin
"Personalisierte Rehabilitation- ambulante versus stationäre Rehabilitation in der Rheumatologie/Orthopädie"

Prof. Dr. Thomas Licht
Onkologische Rehabilitation St. Veit im Pongau, Ärztlicher Leiter
"Signifikant verbesserte Lebensqualität für Krebspatienten durch Onkologische Rehabilitation"

Kurzimpuls und Moderation:
Dr. York Dhein, MSc.

Johannesbad Holding AG & Co. KG, Vorstand

15.15 Uhr bis 15.45 Uhr

Forum Gesundheitswirtschaft (Kommunikation & Kaffee)


15.45 Uhr bis 17.00 Uhr


15.45 Uhr bis 17.00

Ausbildungsreformen in Gesundheitsberufen:
Was muss sich in den Spitälern ändern?


Podiumsdiskussion

Zara Auferbauer
teamworx mediamanagement GmbH, vielgesundheit.at, Geschäftsführerin

Ursula Frohner, DGKS
Österreichsicher Gesundheits- und Krankenpflegeverband, Präsidentin

Mag.a Claudia Kastner-Roth
Medical Update Marketing&Media GmbH, team.pflegenetz, Geschäftsführung

Dr. Josef Probst
Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger, Generaldirektor

Hon. Prof. (FH) Dr. Bernhard Rupp, MBA
Arbeiterkammer Niederösterreich, Leiter Fachabteilung Gesundheitswesen

Priv. Doz. Dr. Paul Sungler
SALK - Gem. Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH, Geschäftsführer

Moderation:
Prof.Dr.Dr.h.c. Felix Unger

European Academy of Sciences and Arts, President

  Menschen auf der Flucht:
Welche Rolle spielen die Gesundheitseinrichtungen?


Podiumsdiskussion

DSA Anita Bauer
Fonds Soziales Wien, Stellvertretende Geschäftsführerin und Fachbereichsleiterin

Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Wolfgang Holzgreve, MBA
Universitätsklinikum Bonn, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender

DI Dr. Klaus Offner
Uniklinikum Salzburg Wirtschaftsdirektor

Reinhard Marczik
Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. - KAGes, Leiter Unternehmenskommunikation

Mag. Jan Pazourek
Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Generaldirektor

Dr. Thomas Wochele-Thoma, MSc., Bac.
Caritas der Erzdiözese Wien, Ärztlicher Leiter

Moderation:
Prof. Dr. Emil C. Reisinger, MBA

Universitätsklinikum Rostock, Dekan der Medizinischen Fakultät


15.45 Uhr bis 17.00 Uhr


15.45 Uhr bis 17.00

Produktivität hat "Luft nach oben":
Systempartner steigern Wirtschaftlichkeit in Spitälern


Kurzvorträge und Diskussion

Josef Scherer
Sodexo Service Solutions Austria GmbH, Vertriebsleiter Health Care
"Steigerung der Wirtschaftlichkeit in Gesundheitseinrichtungen durch strategische Partner"

Dipl.-Kaufmann Horst Defren
Klinikum Essen-Mitte GmbH, Geschäftsführer
"Verbesserung der Produktivität in einem Bettenhaus Wahlleistung mit Systempartner"

Mag. Werner Fischl
PremiQaMed Privatkliniken GmbH, Geschäftsführer
"Treffen optimaler In-/Outsourcing-Entscheidungen"

PD Dr. Sören Eichhorst
McKinsey, Leiter des McKinsey Hospital Instituts
"Qualitätsmedizin durch Optimierung von Prozessen und Organisationskultur umsetzen"

André Glardon, MBA
medneo Deutschland GmbH, Managing Director
"medneo – Radiology as a Service
Vom Gerätekauf hin zum Kauf klinischer Bilder"


Moderation:
Mag.a Theresa Philippi, LL.M, MAS

ELGA GmbH, Legal Counsel

  Behandlungsprozesse strukturieren:
Workflow-Management bringt Qualität und Wirtschaftlichkeit


Kurzvorträge und Diskussion

Dipl.Ing. Werner Richi
UNITY Austria GmbH, Geschäftsführer
"Ganzheitliche Bauzielplanung - Von der Layoutentwicklung bis zur Inbetriebnahmeplanung"

Dipl. Ing. Herwig Wetzlinger
AKH Wien, Direktor
"IT-Strategie des AKH Wien zum Thema Workflow"

Dr. Andreas Hartung
Asklepios Kliniken GmbH, Konzerngeschäftsführer
"Krankenhaus neu denken -
Neue Wege für das Krankenhaus von morgen"


Peter Vullinghs
Philips GmbH, Vorsitzender der Geschäftsführung und Chairman Philips Market Leader DACH
"Qualität und Wirtschaftlichkeit dank strukturierter Behandlungsprozesse und Workflow-Management"

Mag. Franz Öller MBA, MPH
Tauernkliniken GmbH, Geschäftsführer
"Strategie - Organisation - Prozess: Rahmenbedingungen für ein effizientes Workflow-Management"

Moderation:
Dr. Konrad Rippmann

LOHMANN konzept GmbH, Geschäftsführer

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Forum Gesundheitswirtschaft (Kommunikation & Kaffee)


17.30 Uhr bis 18.45 Uhr


17.30 Uhr bis 18.45 Uhr

Primärversorgungszentren:
Was lange währt, wird endlich gut?


Podiumsdiskussion

Dr. Michael Heinisch
Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH, Geschäftsführer

Mag. Karl Lehner, MBA
Gespag - OÖ Gesundheits- und Spitals AG, Vorstand

Dr. Wolfgang Mückstein B.Ac
MedizinMariahilf, Mitbegründer

Dr.in Sigrid Pilz
Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft

Mag.a Ingrid Reischl
Wiener Gebietskrankenkasse, Obfrau

Dr. Christoph Reisner, MSc
Ärztekammer Niederösterreich, Präsident

Moderation:
Burkhard van der Vorst

SALK - Gem. Salzburger Landeskliniken BetriebsgesellschaftmbH, Referatsleiter Kooperationen und Beteiligungen

  Deckel drauf und Schluss:
Abgangsfinanzierung am Ende?


Podiumsdiskussion

Dr. Heinz Brock, MBA, MPH
Kepler Universitätsklinikum GmbH, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor

Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber
Donau Universität Krems, Leiter des Zentrums für Management im Gesundheitswesen

Dr. Franz Harnoncourt
Malteser Deutschland GmbH, Geschäftsführer

Univ.-Doz. Dr. Thomas Koperna, MBA
Kabeg Management, Leiter Stabsabteilung Unternehmensentwicklung Medizin und Pflege

Dr. Max Laimböck
fhg-Tirol, Studiengangsleiter

Dir. Dr. Arno Melitopulos
Tiroler Gebietskrankenkasse, Direktor

Dr. Axel Paeger
AMEOS Gruppe, Vorstandsvorsitzender

Impuls und Moderation:
Assoc.-Prof. PD Dr. Guido Offermanns

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften


17.30 Uhr bis 18.45 Uhr


17.30 Uhr bis 18.45 Uhr

Einweisen, Zuweisen, Überweisen war gestern: Patienten wollen mitreden

Kurzvorträge und Diskussion

Dipl. KHBW Rudolf Hochsteger
Notruf Österreich GmbH, Geschäftsführer
"Gesundheitshotline TEWEB - Alternative oder Bevormundung"

Dr. Gerald Bachinger
ARGE der Patientenanwälte Österreichs, Sprecher
"Steuern oder gesteuert werden, das ist die Frage!"

Dr.in Andrea Kdolsky
ARGE Selbsthilfe Österreich, Bundesgeschäftsführerin
"Kompetenz der Betroffenen nutzen"

Eva-Maria Kernstock, MPH
Gesundheit Österreich GmbH, BIQG, Geschäftsbereichsleiterin
"Informiert entscheiden können"

Dr. Friedrich Anton Weiser, MSc
Medico Chirurgicum, Gründer
"E - Card und Dr. Google"

Moderation:
Mag.a Mick Weinberger, Bakk.kom.

SALK - Gem. Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH, Leiterin Unternehmenskommunikation
  Menschen werden älter:
Neue Kooperationsmöglichkeiten der Wohnungs-, Sozial- und Gesundheitswirtschaft


Kurzvorträge und Diskussion

Mag.a Gabriele Jaksch
MTD-Austria, Präsidentin
"International üblich - in Österreich möglich?!"

Mag.a Gabriele Richter
SeneCura Österreich GmbH, Geschäftsführerin
"Lebensqualität im Alter. Wohn iQ - Eigentum für kluge Köpfe. Rechtzeitige Sicherung von Betreuungsdiensleistungen."

Dr. Florian Caspari
Töchter & Söhne GmbH, Leiter Produkt und Projektmanagement
"Digitale Services für pflegende Angehörige"

Direktor Ing. Josef Neumayer
Wiener Wohnen, Direktor
"Wiener Wohnen. Mein Gemeindebau."

Prokurist Dr. Friedrich Anton Maierhofer
GESIBA Gemeinnützige Siedlungs- und Bau AG, Leiter GESIBA Hausverwaltung
"Wohnen im Alter – Betreutes Wohnen"

Moderation:
Dietmar Reese

Initiative Gesundheitswirtschaft e.V., Geschäftsführer

ab 18.45 Uhr

Farewell-Cocktail mit allen TeilnehmerInnen