Gesundheitswirtschaft Programm

3. ÖGW-Kongress



Startseite Grußwort Dr. Häupl

Themen Programm     Download Vorträge Allgemeine Info Referenten Sponsoren/Partner Presse Fotogalerie

Kontakt Newsletter Impressum

Rückblick / Archiv


1. ÖGW-Kongress 2009 2. ÖGW-Kongress 2010

Programm - 23. Februar 2011

10.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Kongresseröffnung
Grußworte

Mag.a Sonja Wehsely
Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales

Dr. Wilhelm Marhold
Kongressinitiator und Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes

Nikolaus Koller, MAS MBA
Präsident der Bundeskonferenz der Krankenhausmanager Österreichs

Prof. Heinz Lohmann
Kongressveranstalter und Gesundheitsunternehmer

Moderation:
Mag.a(FH) Pia Maria Dragon

agentur gesundheitwirtschaft gmbh, Wien

10.30 Uhr bis 10.45 Uhr

Impulsvortrag

Prof.(FH) Ing. Mag. Dr. Peter Granig
Fachhochschule Kärnten

"Wachstumsmotor Gesundheitswirtschaft - Leistungspotentiale von Innovationsmanagement im Gesundheitswesen"

10.45 Uhr bis 12.15 Uhr

Auftaktforum
Planung oder Markt:
Erfolgsfaktoren für die Gesundheitswirtschaft

Podiumsdiskussion

Mag. Dr. Hans Jörg Schelling
Verbandsvorsitzender des Hauptverbandes der Österreichischen Sozialversicherungsträger

Mag. Gottfried Koos
Vorstandsmitglied der VAMED AG

Dr. Martin Gleitsmann
Abteilungsleiter Sozialpolitik und Gesundheit der Österreichischen Wirtschaftskammer

Dr. Johannes Steinhart
Vizepräsident der Wiener Ärztekammer

Prof. Dr. Jörg F. Debatin
Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Eugen Münch
Vorsitzender des Aufsichtsrates der Rhön Klinikum AG

Ass.-Prof. PD Dipl.-Kfm. Dr. Guido Offermanns
Institut für Unternehmensführung der Universität Klagenfurt

Moderation:
Hon. Prof.(FH) Dr. Bernhard Rupp, MBA

Arbeiterkammer Niederösterreich, Leiter der Fachabteilung Gesundheitswesen


12.15 Uhr bis 13.45 Uhr


 

13.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Forum Gesundheitswirtschaft
(Mittagspause)

  Dialog aktuell:
Gesundheitswirtschaft - quo vadis?

Dr. Wilhelm Marhold und Prof. Heinz Lohmann im Gespräch


13.45 Uhr bis 15.15 Uhr


13.45 Uhr bis 15.15 Uhr


13.45 Uhr bis 15.15 Uhr

Aktive Bildung:
Neue Ordnung für Gesundheitsberufe

Vorträge und Diskussion


Mag.a. iur. Regina Aistleithner, PT
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Gesundheit Österreich GmbH

Vortrag: "Gesundheitsberufe - heute und in Zukunft"

Ass.-Prof. i.R. Dkfm. Dr. Albin Krczal
Leiter des Zentrums für Management und Qualität der Donau Universität Krems

Vortrag: "Vom Qualitätsmanagement zu Business Excellence"

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schütz
Rektor der Medizinisches Universität Wien

Vortrag: "Ärztliche Aus– und Weiterbildung und deren Schnittstellen"

FH-Prof.in Mag.a Babette Grabner
Studiengangsleiterin Bachelor Gesundheits- und Krankenpflege, FH Salzburg

Vortrag: "Pflegeausbildung im tertiären Bildungsbereich"

Mag.a Gabriele Jaksch
Präsidentin MTD-Austria

Vortrag: "MTD-Ausbildung: Chance oder Risiko?"

Einführung & Moderation:
Univ. Prof. Dr. Eugen Hauke

Leiter des Karl Landsteiner Institutes für Krankenhausorganisation
  Patientensouveränität durch Transparenz:
Qualität als Treiber

Vorträge und Diskussion


Dir.in Dr.in Brigitte Ettl
Vorsitzende der Österreichischen Plattform Patientensicherheit

Vortrag: "Qualität ohne Sicherheit? Qualitätskriterium Patientensicherheit"

Dr. Michael Heinisch
Vorsitzender der Geschäftsleitung der Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH

Vortrag: "Qualität – Die Vertrauensbasis souveräner Patienten"

Prof. Dr. Dieter Daub
Geschäftsführer der Städt. Kliniken München GmbH

Vortrag: "Transparenz durch Patientenpfade"

Dr. med. Hadi Saleh
Geschäftsführer der Biomet Deutschland GmbH

Vortrag: "Der souveräne Patient als Erfolgsfaktor für Ergebnisqualität"

Dr. Gerald Bachinger
Sprecher der ARGE der Patientenanwälte Österreichs

Vortrag: "Qualitätstransparenz wozu - im besten aller Gesundheitssysteme ?"

Moderation: Mag.a Barbara Strunz-Swittalek
Selbständige Trainerin, Moderatorin und Consultant für Betriebliche Gesundheitsförderung
  Moderne Medizin braucht Support:
Infrastruktur als Basis strukturierter Prozesse

Vorträge und Diskussion


Dr.in Susanne Herbek
Direktorin der ELGA GmbH

Vortrag: "ELGA – ongoing"

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Krepler
Ärztlicher Direktor des AKH Wien

Vortrag: "Praxisbericht: Prozessunterstützung durch IT am Beispiel der Universitätsklinik für Dermatologie am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus"

Mag.(FH) Manfred Pferzinger
Leiter des competence center health care der systema Human Information Systems GmbH

Vortrag: "Software Assisted Medicine (SAM) am Beispiel Diabetes mellitus Typ II"

Mag. Claudius Kaloczy, MAS, MSc
Geschäftsführer ITH icoserve technology for healthcare GmbH, Innsbruck

Vortrag: "Wer suchet der findet - oder: Echtzeitlokalisierung im Krankenhaus"

Bmstr. DI Wolfgang Kradischnig
Geschäftsführender Gesellschafter der DELTA Holding GmbH

Vortrag: "Support durch bauliche Erneuerung - Chance oder Gefahr?"

DI Herwig Wetzlinger
Kaufmännischer Direktor der A. ö. Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Vortrag: "Prozessorientierung im Krankenhaus steigert die Anforderungen an den IT-Einsatz, Beispiel Zentrale Notfallfallaufnahme"

Moderation:
Dr. Dietmar Karl Schuster, MBA

Beauftragter für Gesundheitswirtschaft der Wirtschaftskammer Österreich
 

15.15 Uhr bis 15.45 Uhr

Forum Gesundheitswirtschaft (Kaffeepause)


15.45 Uhr bis 17.00 Uhr


15.45 Uhr bis 17.00 Uhr


15.45 Uhr bis 17.00 Uhr

Gemeinsam Stärke gewinnen:
Systempartnerschaften aus Medizin, Industrie und Service

Vorträge und Diskussion


Mag. Dr. Bernhard Kadlec
Kaufmännischer Direktor des Landesklinikums St. Pölten

Vortrag: "Systempartnerschaften – Herausforderungen und Lösungen in der Praxis"

Mag.a Gabriele Richter
CEO Sodexo/Zehnacker Österreich

Vortrag: "Dienstleistungsunternehmen - der Weg vom Erfüllungsgehilfen zum strategischen Partner.
Diversity als Strategie"


DI Harald Feiel
VAMED Management & Service GmbH

Vortrag: "Systempartnerschaften im Gesundheitswesen: Ein Erfolgskriterium für internationale IT-Projekte"

Jens Strunk
Vanguard AG, Berlin

Vortrag: "Kosten Sparen durch Innovationen"

Dr. med. Konrad Rippmann
Geschäftsführer LOHMANN konzept

Vortrag: "Medizin im Zentrum: Erfolgsfaktor Systempartnerschaft"

Moderation:
Dr.in Kathrin Adlkofer

norgenta GmbH, Geschäftsführerin
  Strukturierung der Medizinprozesse:
Standardisierung versus Individualität

Vorträge und Diskussion


Eva-Maria Baumer, MPH
Geschäftsbereichsleitung BIQG; ABV Qualitätsprogramme; Gesundheit Österreich GmbH

Vortrag: "Bundesqualitätsleitlinien - wie entstehen Standards gem. Gesundheitsqualitätsgesetz"

a.o. Univ.Prof.in Dr.in Petra Kohlberger, MSc
Medizinischer Vorstand der KAGes Steiermärkische KrankenanstaltengesmbH

Vortrag: "Standardisierung versus Zentralisierung - am Beispiel des Projekts ONKO NORD in der Obersteiermark"

Dr. Jens Peukert
Vorstandsvorsitzender der Lohfert & Lohfert AG

Vortrag: "Ableitung von Kennzahlen zum logistischen und medizinischen Benchmark des Behandlungsprozesses - Beispiele anhand der Herzchirurgie in Deutschland"

Werner Richi
Geschäftsführer UNITY Austria GmbH

Vortrag: "Planungsstabilität schafft Handlungsflexibilität am Beispiel OP-Simulation"

DI Dr. Klaus Offner
Wirtschaftsdirektor des Landeskrankenhauses Salzburg – SALK Leiter Masterplan 2020

Vortrag: "Vom Masterplan zur Realisierung im Spannungsfeld zw. Akzeptanz und idealtypischen Prozessen"

Moderation:
Dr. med. univ. Günther Schreiber

Branchenmanager Gesundheitswesen Quality Austria GmbH
  Große Erwartungen, leere Kassen:
Krankenkassen was nun?

Podiumsdiskussion


Mag.a Maria M. Hofmarcher-Holzhacker, MPH
Ökonomin, Senior Researcher Gesundheit Österreich GmbH, Stabstelle Finanzierung und internationale Angelegenheiten

Dipl.KH-Betriebswirt Anton Pohl
Stellv. Präsident der Bundeskonferenz der Krankenhausmanager Österreichs

Mag. Jan Pazourek
Stv. Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse

Mag. Peter Kranz
Wiener Städtische Versicherung, Landesdirektion Wien

KommR Mag. Julian M. Hadschieff
Obmann des Fachverbandes der Gesundheitsbetriebe der Wirtschaftskammer Österreich

Dr. Ernest G. Pichlbauer
Berater & Publizist

Moderation:
Dr.in Irmgard Bayer

MedMedia, Wien

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Forum Gesundheitswirtschaft (Kaffeepause)


17.30 Uhr bis 18.45 Uhr


17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Ambulante Leistungen:
Intra- oder Extramural, wer machts?

Vorträge und Diskussion


Mag. PhDr. Heinz Neumann
Fakultät für Management der FH OÖ Studienbetriebs GmbH

"Ambulante Leistungen - Spielball von Interessen oder rationale Entscheidungen!?"

Dr. Alois Schranz
medalp - Zentrum für ambulante Chirurgie Betriebs GesmbH

"Ambulante Chirurgie zwischen Wunsch und Wirklichkeit - ein Ländervergleich"

Prim Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Aulitzky
Ärztlicher Direktor Privatklinik Josefstadt Confraternität

Dr. Lukas Stärker
Stellv. Kammeramtsdirektor der Österreichischen Ärztekammer

"Ambulante Leistungen: Neue Wege notwendig"

Sebastian Vorberg, LL.M. (Houston)
Partner bei ECOVIS Vorberg

"Neue ambulante Versorgungsstrukturen in Deutschland – Fluch oder Segen?"

Moderation:
Mag. Michael Ogertschnig

Donau-Universität Krems, Fachbereichsleiter am ZMQG
  Krankenhäuser im Umbruch:
Ärzte und Ökonomen im Widerstreit?

Podiumsdiskussion


Dr.med. Jan-Ove Faust, MBA
Direktor Medizin und BehandlungOberschwabenklinik GmbH

Mag.a Barbara Grasser
Kaufmännische Direktorin Barmherzige Brüder Linz

Dr. Max Laimböck
FHG - Zentrum für gesundheitsberufe Tirol GmbH

Prim. Prof. Dr. Christian Sebesta
Aufsichtsratsmitglied der KRAGES-Burgenländische Krankenanstalten Ges.m.b.H.

Univ.Prof.Dr.Dr.h.c. Felix Unger
Präsident der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste

Moderation:
Mag. Dr. Johannes Hohenauer

Geschäftsführer der Ebner Hohenauer HC Consult GmbH

ab 18.45 Uhr

Farewell-Cocktail mit allen TeilnehmerInnen




Stand 28. Februar 2011. Programm wird laufend ergänzt, Änderungen vorbehalten.